Datenschutzerklärung

datenschutz

datenschutz-grundlagen

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Die von Ihnen im Rahmen einer Beratungs- und/oder Versorgungsanfrage oder aufgrund Ihrer Bewer-bung um eine vakante Arbeitsanstellung hinterlassenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwendet und in diesem Zusammenhang in unserer Verwaltung abgelegt und gespeichert. Der Herausgeber versichert, dass jegliche Angaben den geltenden datenschutz-rechtlichen Bestimmungen entsprechend behandelt werden. Der Herausgeber weist darauf hin, dass er aus technischen Gründen eine Einsicht der übermittelten Daten durch Dritte beim Versand nicht aus-schließen kann. Die Übermittlung der Daten erfolgt somit auf eigene Gefahr des Nutzers. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verweise und Links

Der Herausgeber erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung auf fremde Internet-seiten keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Herausgeber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten und verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichteinhaltung solcherart Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der verlinkten bzw. verknüpften Seite, auf welche verwiesen wurde.

 

Information zur Online-Streitbeilegung (OS)

ec.europa.eu/consumers/odr

 

Information nach dem Verbraucherstreit-beilegungsgesetz

In Hinblick auf eine Verpflichtung aus §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz setzen wir unsere Klientinnen und Klienten sowie deren Angehörigen oder Betreuer über Folgendes in Kenntnis:

Unser Unternehmen ist nicht zur Teilnahme an einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet und nimmt auch an einem außergerichtlichen Streitbeile-gungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

Datenschutzerklärung

Die Umanita Intensivpflege freut sich, dass Sie unsere Website besuchen und bedankt sich – auch im Namen all unserer Pflegekräfte und Mitarbeiter – für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Dienstleistungen sowie für die Wehrtschätzung, die Sie uns durch Ihnem Besuch unseres Internet-auftrittes entgegenbringen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre beim Besuch und bei der Nutzung unserer Website ist uns dabei besonders wichtig.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten pas-siert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie per-sönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt ausschließlich durch den Websitebetreiber also der Umanita Intensivpflege. Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum der Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese auf digitalem Wege – also online – mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in eines unserer Kontaktformular einge-ben oder uns per Datei, beispielsweise im pdf.-Datenformat, zur weiteren Verwendung oder zur Infor-mation zur Verfügung stellen.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Dies sind vor allem IT-technische Daten (z.B. verwendeter Internetbrowser, Betriebssystem, IP-Adresse aber auch Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt im Hintergrund und voll auto-matisch, sobald Sie unsere Website betreten. Diese technischen Daten werden von uns weder eingese-hen noch verwendet.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur internen Analyse der allgemeinen Nutzerverhalten verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespei-cherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sper-rung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Daten-schutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des-weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Umanita Intensivpflege als Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website aktiv nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Perso-nenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder Chat) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Petra Kölnberger
Geschäftsführung
Eisvogelweg 9
84051 Essenbach

Telefon: +49 (0) 87 03 / 9 38 99 – 74
E-Mail: info(at)umanita.de

Die „verantwortliche Stelle“ ist eine natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail (info@umanita.de) an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist hier der Landes-datenschutzbeauftragte des Bundeslandes Bayern. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer vorherigen (auch stillschweigenden) Einwilli-gung oder in Erfüllung eines beiderseits zugestimmten Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen berechtigten Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. So-fern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur nach schriftlicher Anfrage und insoweit dies technisch möglich ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen bzw. Daten, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsse-lung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger so-wie den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung die-ser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jeder-zeit unter der im Impressum angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von, im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten, zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich wi-dersprochen. Die Umanita Intensivpflege als Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen o. Ä. (z. B. durch Spam-E-Mails) vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Da-teien, die Ihr Browser automatisch an ihn übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Plugins und Tools

Google Web-Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web-Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Brow-sercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google auf-nehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web-Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unser aller Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web-Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web-Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

 

5. Elektronische Post (E-Mail)

Wenn Sie uns E-Mail-Nachrichten senden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Korrespondenz mit Ihnen. Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. In der Regel können wir Ihre Identität nicht überprüfen und wissen demnach nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt, so dass eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail nicht gewährleistet ist.

Wir setzen zudem automatisierte SPAM-Filter gegen unerwünschte Werbung ein, die in seltenen Fällen fälschlicherweise auch „echte“ E-Mails als unerwünschte Werbung einordnen und ggf. löschen können. E-Mails, die schädigende Programme (wie Viren oder Trojaner) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht. Wegen der generellen Unsicherheit im E-Mail-Verkehr kann nicht gewährleistet werden, dass eine versandte E-Mail den Adressaten erreicht. Überprüfen Sie also stets, ob für Ihre Zwecke die Kommunikation per E-Mail tatsächlich die geeignete Versandart ist.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, dass Sie uns diese Nachricht auf konventionellem Postwege, ggf. per Einschreiben, an uns senden. Wird per E-Mail an uns heran-getreten, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Kommunikation auf diesem Wege einverstanden sind und diese so stattfinden kann, soweit gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegen stehen.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine Schnittstelle den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort ge-speichert. Wir, als Betreiber dieser Seite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/